Donnerstag, 2. Oktober 2014

Stadionlauf am Quenz, 5000 Meter Stadtmeisterschaften am 29.08.2014

Am 29.8.2014 fanden hier in Brandenburg im Hauptstadion am Quenz die Stadtmeisterschaften über 5000 Meter statt. An einem Freitag und erst um 18 Uhr! 

Micha war in der Woche bis Sonntag mal wieder auf Dienstreise, sodass ich für den Freitag eher spontan einen Babysitter organisieren wollte. Zum Glück habe ich eine Woche zuvor jemand nettes gefunden und auch prompt eine Zusage von ihr erhalten. Die Übergabe um 17.30 Uhr verlief relativ schnell, da die Nachmittagsaktion etwas mehr Zeit in Anspruch genommen hatte. 
Ich hastete los und hoffte auch gleich den richtigen Weg zum Stadion zu finden. Natürlich fand ich den Eingang nicht. Ich stellte das Auto zu weit weg ab und lief einmal um das halbe Stadion, genau in dem Moment als ich die Laufbahn betrat, fiel der Startschuss. Man rief mir nur noch zu ich solle hinterherlaufen und einfach mit einsteigen. Ich schmiss den Rucksack auf die Rasenfläche und flitzte los. Meine Nummer bekam ich in der dritten Runde zugerufen und somit war auch das geklärt. 

Noch in der ersten Runde überholte ich den Letzten Läufer, der mich wiederrum in der vierten Runde wieder einholte. Mir wurde schnell klar, dass es heute nichts wird mit einer guten Zeit. Die Woche war einfach mal wieder zu stressig. Mein Puls schnellte sofort hoch und ich lief Runde um Runde im Pulsbereich über 90%. Das tat weh. 

Natürlich wurde ich auch mehrmals überrundet, das bleibt im Stadion leider nicht. Egal, ich lief meine 5 km und 26:16 Minuten und belegte den 5. Platz von 5 Frauen und insgesamt den vorletzten aller Plätze. Hier sind nochmal die Ergebnisse



Spaß gemacht hat es trotzdem. Beim nächsten Mal läuft es bestimmt besser. 

Keine Kommentare:

Kommentar posten