Sonntag, 7. August 2016

Gemüse-Smoothies: einfach gemixt mit dem AEG PerfectMix Mini Mixer - ich darf etwas testen!

Der Bericht vom Craft Womens Run ist in der Mache und bald online. Hat Spaß gemacht mit Elke und ihren Mädels. Jetzt sind wir auf dem Weg nach Rostock zur Marathon Nacht! 

Heute möchte ich Euch aber noch von meinem Produkttest berichten. Wir sind ja große Gemüse-Smoothie Fans, der Mixer von Micha ist mir allerdings etwas zu groß, um mal auf die Schnelle zum Frühstück für die Arbeit einen Gemüse-Drink zu mixen. 
Fit for Fun hat nun ein paar Tester für den AEG PerfectMix Mini Mixer gesucht. Ich hab mich beworben und prompt kam ein paar Tage später ein Paket mit dem Mixer plus 2 Flaschen. 


Der erste Eindruck war gut:  klein,  handlich und praktisch. Gemixt wird gleich in der Flasche. Gemüse klein schnibbeln, Wasser, Öl und Apfelsaft dazu geben und los geht's. 


Messer abschrauben und Deckel mit Verschluss drauf. So hab ich ihn dann mit zur Arbeit genommen. 

Es ist nichts ausgelaufen und er war noch eine Stunde später trinkbar. 600 ml passt in eine Flasche. Mehr schaffe ich an einem Vormittag auch nicht. Macht schön satt und bei dem vielen Gemüse hab ich ein gutes Gefühl. Wahlweise hab ich noch ein paar Superfoods hinzugefügt. 

Was mich sehr beeindruckt ist, dass es wirklich sehr praktisch ist, man muss es nicht umkippen und kann es sofort überall mithinnehmen. Selbst die Reinigung ist kinderleicht, das Messer und die Flaschen lassen sich ganz einfach ausspülen. 
Obst lässt sich natürlich auch sehr gut mixen, den Kindern hats geschmeckt. Alles in Allem, ein toller Mixer für Smoothies oder wie es bei uns heißt, Gemüse-Drinks. Perfekt für den Alltag geeignet.
Großes Danke nochmal an Fit For Fun

Keine Kommentare:

Kommentar posten